Eisfee ade!

Noch einmal zog sie hier vorbei,
die Zauberin aus Eis und Schnee.
Schwang ihr Zepter eins-zwei-drei,
wieder ruht so starr der See.

Ein eisig kalter Nebelschweif
verzauberte das ganze Land.
Im Kleid aus nadelspitzem Reif,
jeder Baum sich prächtig fand.

Genießt noch mal die weiße Pracht,
im glitzernd schönen Zauberwald!
Wenn dann der Frühling wieder lacht,
sind Winterfreuden schnell verhallt.

Lebewohl du eis’ge Zauberfee,
schon bald wird’s wieder milde.
Dann musst du mit dem Eis und Schnee,
zurück in nördliche Gefilde!