Die Schnecke

Eine Schnecke saß am Straßenrand
den Kopf gehoben auf “Hab acht”.
‘Ne Überquerung war geplant,
das geht bei ihr nur sacht.

Diesmal hat sie Glück gehabt, denn Autos kamen nicht.
Weiter vorne ist die Straße wegen Bauarbeiten dicht.

Ich sah auch den Grund der weiten Reise:
auf der anderen Seite wächst der Schnecken Lieblingsspeise.
Drum mach dich auf und kriech davon,
die anderen Schnecken fressen schon.